SuchenStartseiteFAQMitgliederMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
T I M E L I N E

Wichtig:
Dieses Forum dient lediglich als Archiv für das "A new War". Hier sind sämtliche Postings verfasst worden, die vor unserem ersten Zeitsprung stattfanden. Herzlichen Dank für die Beteiligung zur damaligen Zeit und wir hoffen auf weiterhin viel Spaß im neuen Forum.

T E A M

ADMINISTRATOREN





MODERATOREN


Teamseite
L I N K S

Storyline
Plot
RPG Videos
Wanted
Unwanted
Vergebene Avatare


O R D E R S

Wir sind 14+ gerated.
Das heißt, dass ihr euch erst anmelden dürft, wenn ihr bereits das 14. Lebensjahr erreicht habt. Da wir dies nicht überprüfen können, hoffen wir daher auf eure Ehrlichkeit uns und euch selbst gegenüber!

Important Rules
Impressum & Disclaimer


Teilen | 
 

 Jakes Bacta-Tank

Nach unten 
AutorNachricht
Jake Skywalker
Admin
Sith-Meister

Schüler von Lord Corvus
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 593
Charakterherkunft : Coruscant
Gesinnung : sich nicht ganz sicher
Aufenthaltsort : Coruscant
Anmeldedatum : 17.03.08

Steckbrief
Partei/Rang: Sith-Orden/Sith-Meister
Waffen: Grünes und blaues Lichtschwert

BeitragThema: Jakes Bacta-Tank   Mi Aug 13, 2008 10:15 pm

...

_________________
.: Jake Skywalker/Darth Mortis | 28 Jahre | Sith-Meister|Schüler von Darth Corvus:.

"Eigentlich bin ich ganz anders, ich komm nur viel zu selten dazu. Du machst hier bald mit einem Bekanntschaft,den ich genauso wenig kenne wie du"

Jake Skywalker Trailer
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ryan Skywalker
Jedi-Ritter
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 222
Charakterherkunft : Coruscant
Gesinnung : Gut
Aufenthaltsort : Korriban
Anmeldedatum : 25.04.08

Steckbrief
Partei/Rang: Jedi/Ritter
Waffen: 2 Blaue Lichtschwerter

BeitragThema: Re: Jakes Bacta-Tank   Mi Aug 13, 2008 11:15 pm

Als sie auf der Krankenstation ankamen und Jake in einen Bacta Tank legten, setzte Ryan sich auf einen Stuhl und starrte auf den Tank. "Wie konnt er nur besiegt werden?" Ryan hatte immer ein bestimmtes Bild von seinem bruder i9m kopf. Er war selbstsicher, zuverlässig und willensstark. All diese Eigenschaften machten jemanden stark. Er dachte an den hetigen tag zurück. Er hatte gesehen wie Jake gegn diesen Weißhaarigen Sith gekämpft hatte. Er hatte sich noch überlegt ob er ihm helfen sollte. Doch er hatte sich anderes entschieden. Wieos hatte er ihm nicht geholfen? Es war alles seine Schuld. Er hätte ihn beschützen sollen. Von aussehen ließ Ryan sich nichts anmerken, doch innerlich war er den Tränen nahe. Ryan hatte das Gefühl als Bruder versagt zu haben. "Das soll mir nicht noch einmal passieren."

_________________
.: Ryan Skywalker | 28 Jahre | Jedi Ritter :.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lucia Renco
Mitglied der "Dragons Cave"
Mädchen für alles
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 439
Charakterherkunft : Chandrila
Gesinnung : Neutral
Aufenthaltsort : Seventra
Anmeldedatum : 11.08.08

Steckbrief
Partei/Rang: Kriminelle/Mädchen für alles
Waffen: 2 Blaster, einige Dolche

BeitragThema: Re: Jakes Bacta-Tank   Do Aug 14, 2008 4:10 pm

________

Am nächsten Morgen

Lucia betrat endlich den Raum, in dem Jake an diesem Bacta-Tank sein sollte. Sie hatte Ewigkeiten gebraucht, sich durchzufragen. Heute trug sie über ihrem normalen Outfit noch eine Lederjacke. Sie hatte nicht vor, viel länger auf Coruscant zu bleiben, aber ihr Versprechen sich gegenüber musste sie zumindest noch einlösen. Verarbeitet hatte sie den Tag zuvor zwar noch immer nicht und würde es so schnell wohl auch nicht, aber zumindest fühlte sie sich ein wenig frischer und ausgeruhter. Viel geschlafen hatte sie nicht, zumindest genug, um nicht wie eine Vogelscheuche auszusehen.
Zuerst hatten sie die zuständigen Mediziner nicht hinlassen wollen und sie hatte einen ziemlich Aufstand machen müssen, bis es ihr schließlich erlaubt wurde. Aber jetzt, da sie hier stand und wusste, dass er im Koma lag, war sie sich nicht mehr so sicher, ob sie wirklich herkommen hätte sollen. Eine Weile betrachtete sie die Gestalt, die in dem Tank wie reglos dahing, als sie plötzlich sah, dass er gar nicht allein hier war. Hatte sie den Jungen nicht gestern gesehen? Auf dem Feld? War er etwa die ganze Nacht hier gewesen oder schon wieder da? Sie wurde das Gefühl nicht los, dass er mit ihm verwandt war. "Er wird schon wieder aufwachen", versuchte sie irgendwas Aufmunterndes loszuwerden und ihm ein Lächeln zu schenken. "Schließlich würden ja sonst seine Sprüche fehlen, oder?"

_________________
.: Lucia Renco | 27 Jahre | Gangsterbraut | werdende Mami :.

| also known as Darth Corvus, Isaac Mendez & Samuel Blackwell |
Nobody is touching me!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://anewwar.forumieren.de/unabhangige-kriminelle-f36/lucia-re
Ryan Skywalker
Jedi-Ritter
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 222
Charakterherkunft : Coruscant
Gesinnung : Gut
Aufenthaltsort : Korriban
Anmeldedatum : 25.04.08

Steckbrief
Partei/Rang: Jedi/Ritter
Waffen: 2 Blaue Lichtschwerter

BeitragThema: Re: Jakes Bacta-Tank   Fr Aug 15, 2008 9:36 pm

Ryan hatte die ganze Nacht auf dem Stuhl gesessen und war zwischendurch paar mal eingenickt. Als er wiedermal in Gedanken war, öffnete sich plötzlich die Tür und einen Frau trat ein. Es war die, die vorhin etwas laut wurde, weil alle um Jake rumstanden. Er kannte sie nicht, aber er hatte das Gefühl, Jake kannte sie etwas. Sie schien ihn nicht zu bemerkten. Sie beobachtete Jake eine Weile. Ryan sagte nichts. Plötzlich bemerkte sie ihn. Sie sah ihn verwundert an und sagte schließlich: "Er wird schon wieder aufwachen. Schließlich würden ja sonst seine Sprüche fehlen, oder?" Ryan nickte stumm. Ihm war im Moment nicht nach lachen oder lächeln zu mute, auch wenn sie es nett gemeint hatte. Plötzlich ging die Tür erneut auf und ein Padawan trat ein. Er war noch sehr jung. "Ryan Skywakler? Ich soll dir das geben." Stumm nahm Ryan die Notiz entgegen. Er laß sie sich kurz durch und bedankte sich bei dem Jungen, der daraufhin wieder hinaus ging. "Entschuldige mich", sagte er zu der Frau,"Ich muss zum Rat der Jedi." Er blickte noch kurz zu seinem Bruder. Dann ging er aus dem Raum.


tbc: Jedi-Tempel -> Ratssaal

_________________
.: Ryan Skywalker | 28 Jahre | Jedi Ritter :.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lucia Renco
Mitglied der "Dragons Cave"
Mädchen für alles
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 439
Charakterherkunft : Chandrila
Gesinnung : Neutral
Aufenthaltsort : Seventra
Anmeldedatum : 11.08.08

Steckbrief
Partei/Rang: Kriminelle/Mädchen für alles
Waffen: 2 Blaster, einige Dolche

BeitragThema: Re: Jakes Bacta-Tank   Mo Aug 18, 2008 4:21 pm

Lucia wusste nicht so recht, was sie denken sollte, als der junge Mann auf ihr Kommentar nicht reagierte. Sie musste ja zugeben, dass sie sich selbst Hoffnung hatte machen wollen und wahrscheinlich war ihre Argumentation nicht sonderlich gut gewesen. Als ein Junge eintrat und ihn mit 'Ryan Skywalker' ansprach, stand für sie fest, dass er wohl sein Bruder sein musste. Ob er älter oder jünger war, konnte sie nicht ausmachen, aber er schien eindeutig das komplette Gegenteil seines Bruders zu sein. Jake hätte sie vermutlich trotz allem irgendwie angemacht.
Als er meinte, er müsse gehen, nickte Lucia ihm zu und sah ihm nach. Sie konnte nicht ewig hier stehen. Kurz ging sie auf den Bacta-Tank zu, legte eine Hand an die Scheibe und versuchte ein Lächeln. "Wehe wenn du deinen Bruder alleine lässt, Kleiner, dann setzt es was", sprach sie und musste über sich selbst schmunzeln, ehe sie die Krankenstation wieder verließ. Vermutlich würde sie die Jedi so schnell nicht wieder sehen, wobei sie zugeben musste, dass sie eine wirklich nette Truppe gewesen waren. Doch zunächst galt es für sie, nach Jame zu suchen und wenn sie ihn brauchte, dann wusste sie auch, wo sie ihn finden konnte. Danach würde sie dann Coruscant für einige Zeit verlassen, auch wenn sie noch nicht wusste, wohin sie gehen wollte. Der Krieg war schließlich wieder ausgebrochen und jeder Planet könnte das nächste Ziel sein. Coruscant war da nur das Herz gewesen, in dass sie gezielt hatten und sofort getroffen.

tbc: Festplatz -> Platz und Umgebung

_________________
.: Lucia Renco | 27 Jahre | Gangsterbraut | werdende Mami :.

| also known as Darth Corvus, Isaac Mendez & Samuel Blackwell |
Nobody is touching me!


Zuletzt von Lucia Renco am Do Dez 25, 2008 4:52 pm bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://anewwar.forumieren.de/unabhangige-kriminelle-f36/lucia-re
Jake Skywalker
Admin
Sith-Meister

Schüler von Lord Corvus
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 593
Charakterherkunft : Coruscant
Gesinnung : sich nicht ganz sicher
Aufenthaltsort : Coruscant
Anmeldedatum : 17.03.08

Steckbrief
Partei/Rang: Sith-Orden/Sith-Meister
Waffen: Grünes und blaues Lichtschwert

BeitragThema: Re: Jakes Bacta-Tank   Mi Sep 03, 2008 10:44 pm

Jakes Augen öffneten sich langsam und er sah sich um. Er wussst zuerst nicht genau, wo er war, doch mit der Zeit begriff er, dass es die Krankenstation sein musste. Jake hing eine Weile in diesem Tank herum, bis ein Doktor erschien um Jakes momentanen Zustand festzustellen.
Der Doktor schien erst gar nicht zu bemerken, dass sein Patient wach war und erst, als die Untersuchung zuende war, erkannte er dies. "Carole, holen Sie ein paar Pfleger. Wir holen den jungen Skywalker da raus", befahl der Doktor einer Schwester und diese verließ sofort das Zimmer und kam kurz darauf mit ein paar Pflegern und Mediz-Droiden zurück. Jake wurde aus dem Tank genommen und auf eine provisorische Baare gelegt. Dort nickte er kurz ein und als er wieder aufwachte, war nur noch der Doktor da.
Jake rieb sich den Kopf und wandte sich an den Doktor. "Was ist passiert?", fragte er und sah den Doktor verwirrt an. "Aussagen zufolge haben Sie gegen einene Sith gekämpft. Dieser hat sie so sehr verletzt, dass sie in ein Koma fielen. Es ist ein Wunder, dass Sie schon so früh wieder aufgewacht sind. Dazu ist ihr Zustand einwandfrei, als wären Sie nie verletzt worden. Daher können wir Sie noch heute entlassen. Doch hören Sie auf mich und ruhen Sie sich noch ein wenig aus, zur Sicherheit." Jake stand auf. An die Sache mit dem Sith erinnerte er sich noch. Das gibt Rache, Jason Dark, war der einzige Gedanke, den er dazu hatte. "Ich werde sofort Ihrer Familie berichten, dass Sie sich erholt haben." Jake hielt inne. "Nein, bitte lassen Sie mich die Nachricht seltbst überbringen. Ich will sie überraschen", bat er den Doktor und dieser gewährte ihm den Wunsch. Erst werd ich mit Jason abrechnen. Dann kehre ich offiziell zurück zu den Lebenden, dachte er sich und zog sich wieder an. Danach verließ er schnellen Schrittes die Krankenstation.

tbc: Senatsgebäude -> Wrack des Sternenzerstörers

_________________
.: Jake Skywalker/Darth Mortis | 28 Jahre | Sith-Meister|Schüler von Darth Corvus:.

"Eigentlich bin ich ganz anders, ich komm nur viel zu selten dazu. Du machst hier bald mit einem Bekanntschaft,den ich genauso wenig kenne wie du"

Jake Skywalker Trailer
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Jakes Bacta-Tank   

Nach oben Nach unten
 
Jakes Bacta-Tank
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Star Wars - A new War || Archivforum ::  :: DIE KERNWELTEN :: Coruscant :: Krankenstation-
Gehe zu: