SuchenStartseiteFAQMitgliederMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
T I M E L I N E

Wichtig:
Dieses Forum dient lediglich als Archiv für das "A new War". Hier sind sämtliche Postings verfasst worden, die vor unserem ersten Zeitsprung stattfanden. Herzlichen Dank für die Beteiligung zur damaligen Zeit und wir hoffen auf weiterhin viel Spaß im neuen Forum.

T E A M

ADMINISTRATOREN





MODERATOREN


Teamseite
L I N K S

Storyline
Plot
RPG Videos
Wanted
Unwanted
Vergebene Avatare


O R D E R S

Wir sind 14+ gerated.
Das heißt, dass ihr euch erst anmelden dürft, wenn ihr bereits das 14. Lebensjahr erreicht habt. Da wir dies nicht überprüfen können, hoffen wir daher auf eure Ehrlichkeit uns und euch selbst gegenüber!

Important Rules
Impressum & Disclaimer


Teilen | 
 

 Anakin Ground | One and a half Year of a Jedi

Nach unten 
AutorNachricht
Anakin Ground
Jedi-Ritter
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 976
Charakterherkunft : Coruscant
Gesinnung : Gut
Aufenthaltsort : Coruscant
Anmeldedatum : 05.08.08

Steckbrief
Partei/Rang: Jedi-Orden/Jedi-Ritter
Waffen: Gelbes Laserschwert

BeitragThema: Anakin Ground | One and a half Year of a Jedi   Do März 19, 2009 6:51 pm

Nach der Schlacht von Abridon war für Anakin erstmal eine Ruhepause. Könnte man meinen. Doch während sein Schüler Revan Taylor auf Manaan war um seine Eltern zu besuchen hatte der Jedi-Ritter seine eigenen privaten Probleme die er zu erledigen hatte. Das Problem hatte auch einen Namen: Savannah. Immer mehr fühlte sich Ani zu ihr hingezogen. Doch schon bald ging Sav ihm aus unerklärlichen Gründen aus dem Weg. Was Anakin zwar innerlich verletzte doch diese Zeit nutzte er um Revan vom Planeten Manaan abzuholen und mit ihm einige Missionen abzuschließen. Auch wenn er sich nach ihrer Gesellschaft sehnte blieb er bei jeden der Missionen bei der Sache. Doch selbst sein Schüler Revan fühlte dass in Anakin ein Konflikt herrschte. Ein Konflikt zwischen seinem Jedi-dasein und seinen Gefühlen. Bei einer Mission auf Kashyyk mussten der Jedi-Ritter und sein Padawan die Sklaventreiber von dort verjagen und wenn es nötig war auch töten. Die stolzen Wookies wurden von einigen Söldnern gefangen und auch zu arbeit gezwungen die ein normaler Söldner nicht erledigen konnte oder wollte. Anakin wurde während des Kampfes durch irgendetwas was er selbst nicht erklären konnte nach hinten geworfen. Die Schuld daran war wohl seine unkonzentriertheit. Dabei richtete einer der Söldner die Waffe auf ihn und wollte genau in diesem Moment das Leben des Jedi-Ritters ein Ende setzen. Doch sein Padawan rettete ihm im letzten Moment das Leben. Nach dieser Tat fühlte Anakin dass er in der Schuld seines eigenen Schüler stand und diesen umso mehr mochte. Nach dieser Mission schien Sav aufgehört haben Anakin aus dem Weg zu gehen und hatten auch bald ihr erstes Date. Genau an ihrem Geburtstag. Schon lange hatte Anakin seine depressive Art abgelegt. „Schon lange“ bedeutete eigentlich seid der Schlacht von Abridon.

Nun war der Jedi-Ritter eigentlich sorgenlos…. Einen tollen Padawan, eine nette Freundin, großer Respekt von den anderen Jedi…. So ließ es sich leben.

____

Freigegeben von Corvus (so en perfektes Leben will ich auch *sfz*)

_________________
.: Anakin Ground | 26 Jahre | Jedi-Ritter | Meister von Revan Taylor :.

"Wenn du kämpfst kannst du verlieren. Wenn du es nicht tust hast du schon verloren"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://anewwar.forumieren.de/der-orden-der-jedi-f33/anakin-groun
 
Anakin Ground | One and a half Year of a Jedi
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Camp Half-Blood - Die neue Ära
» Camp Half-Blood vs. Camp Jupiter - Kampf der Halbgötter
» Vergebene Avatare
» It's just begun - Camp Half-Blood [Änderung]
» Der "neue" X-Wing aus den neuen Filmen...

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Star Wars - A new War || Archivforum ::  :: Übergangsposts :: 1. Zeitsprung: von 205 NSY bis 206 1/2 NSY-
Gehe zu: